Homemade Kakao Raw Bar's - kinderleicht gemacht!


Kakao Raw Bars mit guten Zutaten und Superfoods.
Unsere fertigen Kakao Raw Bars, unfassbar lecker und so gesund! 

Leckere Müsliriegel mit Superfoods, so geht gesundes Naschen...

Ihr Lieben, im neuen Jahr möchte doch jeder wieder ein bisschen auf seine Gesundheit achten. Weniger Naschen, mehr Sport, das sind die klassischen Vorsätze... Auch wir haben uns vorgenommen 2018 ein bisschen gesünder zu leben aber das Naschen abends vor dem Fernseher sein zulassen? Auf gar keinen Fall ;) Die Lösung? Unser Kakao Raw Bar!
Unfassbar lecker, gesund und gerade voll im Trend! Doch was bedeutet "Raw Bar" überhaupt genau? Übersetzen würde man es wahrscheinlich mit "roher Riegel" ein selbstgemachter Müsliriegel also, mit gesunden, unbehandelten Zutaten. Wir haben bei der Entstehung des Rezeptes auch darauf geachtet, dass möglichst viele Zutaten mit wertvollen Inhaltsstoffen verwendet werden (Superfoods) und darüber hinaus, wollten wir keinen Zucker verwenden. Wir finden, dass uns das Rezept wirklich gut gelungen ist... Was meint ihr?

Für unser Kakao Raw Bar Rezept benötigt ihr folgende Zutaten:


200g Haferflocken
50g Chia Samen
40g Kokosöl
Mandeln nach Belieben
250g Datteln (entkernt)
Kakao Nibs nach Belieben
Koksflocken nach Belieben

So geht's:


Zunächst zerkleinert ihr die Mandeln grob mit einem großen Messer. Diese kommen dann gemeinsam mit den Haferflocken, den Chia Samen und dem Kokosöl in eine große Schale. Die Zutaten müssen nun sehr gut vermengt werden, das geht am besten mit den Händen. Wichtig ist, dass sich das Kokosöl möglichst gut verteilt! Wenn ihr das Gefühl habt, dass es zu wenig Kokosöl ist, dann gebt ruhig noch etwas davon hinzu.
Das Ganze kommt dann sehr gleichmäßig verteilt auf ein Blech (ca. 1/2 cm dick). Bei 200°C mit Ober/Unterhitze wird das Blech für ca. 10-15 Minuten in den Ofen geschoben (die Masse soll eine gebräunte Farbe annehmen).

In der Zwischenzeit werden die Datteln klein gehackt. Je kleiner die Datteln gehackt werden, desto besser. Wenn die Haferflocken Masse aus dem Ofen kommt, muss diese erstmal gut auskühlen. Ist das geschehen, kommen die gehackten Datteln, die Kakao Nibs und die Haferflocken Masse gemeinsam in eine Schale und werden vermengt. Das geht auch wieder am besten mit den Händen. Es soll eine feste teigartige Masse entstehen. Nun gebt ihr die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Auflaufform und drückt die Masse richtig kräftig an! Zum Schluss werden Kokosflocken als Dekor auf die Masse verteilt.
Die Auflaufform kommt nun für ca. 2 Stunden in den Gefrierschrank.
Im letzten Schritt wird die Masse nun aus der Auflaufform genommen und die Riegel vorsichtig mit einem großen Messer in die Wunschgröße geschnitten...

Fertig sind eure gesunden Riegel! Unfassbar lecker und so gesund!

Die Zutaten für unsere Kakao Raw Bars
Die Zutaten für unsere Kakao Raw Bar's Datteln, Cacao Nibs, Mandeln und Haferflocken.

So entstehen unsere Raw Bars, die Masse wird in die Auflaufform gedrückt.
Die Raw Bar Masse, für die späteren Riegel, wird in eine Auflaufform gedrückt.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen